Selbsthilfe

Kompass

Für den Landkreis Fürstenfeldbruck

zurück

Kinder mit Behinderungen

 

Kreis Eltern behinderter Kinder Fürstenfeldbruck

Unser „Kreis Eltern behinderter Kinder Fürstenfeldbruck“ ist eine Selbsthilfegruppe in Fürstenfeldbruck und besteht seit 1976. Wir sind eine Gruppe betroffener Eltern mit behinderten Kindern, die durch verschiedene Aktivitäten versucht, die Situationen, mit denen betroffene Eltern oder Betreuer konfrontiert sind, zu meistern. In unseren Treffen wollen wir gemeinsame Probleme besprechen, Erfahrungen austauschen oder auch gemeinsame Ausflüge planen. Bei Bedarf versuchen wir, durch Vorträge und Referate aktuell zu informieren. Wir erheben keine Beiträge, Spenden werden natürlich gerne angenommen. Die betreuten Menschen mit Behinderung sind meist geistig und mehrfach behindert. Gerade auch jüngere Eltern möchten wir ansprechen, ihnen mit unseren Erfahrungen Hilfen anbieten und ihnen auch das Gefühl geben: „Wir sind nicht alleine mit unseren behinderten Menschen, wir sind auch Mitglieder in unserer Gesellschaft“.

Treffen und Veranstaltungen werden in unseren Informationsbriefen (ca. 4 – 6mal jährlich) bekannt gegeben. Die Briefe werden in der Kinderhilfe, in der Cäcilien-Schule und in der Werkstatt für „Behinderte Fürstenfeldbruck“ an die Kinder und Menschen mit Behinderungen verteilt. Darüber hinaus werden die Informationen an bekanntgegebene Adressen postalisch verschickt.
Kontakt: Roswitha Gebhart, Roggensteiner Straße 4, 82275 Emmering,Tel. 08141 / 44 466,
 


Gesprächskreis Eltern junger behinderter Kinder Forum Gröbenzell e.V.

Zu unseren offenen Treffen einmal im Monat kommen betroffene Mütter und Väter von behinderten Kindern bis 18 Jahren. Dabei werden Erfahrungen und Informationen ausgetauscht sowie Gespräche über Belastungen und Problemen geführt.

Treffen: Zeit und Ort der Treffen erfolgen nach Vereinbarung.
Kontakt: Christine Eberle, Tel. 08142/5 49 89


Kreis Eltern behinderter Kinder Olching e.V.

Projekte für Menschen mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung. Der Kreis Eltern behinderter Kinder Olching wurde 1975 als Selbsthilfeinitiative von betroffenen Eltern gegründet. Nach 20-jährigem Bestehen als Selbsthilfegruppe wurde der Kreis Eltern behinderter Kinder im April 1996 in das Vereinsregister eingetragen. Das Vereinsmotto lautet: „Mit Aktionen und Lebensfreude für ein Miteinander von behinderten und nicht behinderten Menschen“. Der Verein wird ehrenamtlich geführt, gilt als mildtätig anerkannt und ist Mitglied bei Special Olympics Bayern. Die Tätigkeiten des Vereins erstrecken sich auf und über den Landkreis Fürstenfeldbruck.
Unsere Angebote:
• Freizeitgestaltung Disco, Ausgehgruppe,
• Veranstaltungen, Ausflüge, Feiern, Winter- und Sommersport
• allgemeiner Sport, Leichtathletik, Schwimmen, Fußball, Kartfahren, Skialpin, Boccia, Tanzen
• Integrationsangebote Mutter-Kind-Gruppe
• Geschwistergruppe, Gesprächskreise
• Familienentlastender Dienst (FED)
• Betreuung von Menschen mit Behinderung
Kontakt: Feursstraße 50, 82140 Olching, Tel. 08142/447083, Fax 08142/447108, E-Mail: info@ebkolching.de, www.ebkolching.de


Selbsthilfekompass FFB   A  B  C  D   E   F   G  H   I   J   K   L   M  N  O  P   Q R S T U   Regionale Einrichtungen   Überregionale Einrichtungen   Vorwort   Impressum